Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Viele WordPress-Anwender installieren zahlreiche Plugins und verschlechtern somit ungewollt die Qualität der Website. Als Webentwickler möchte man daher häufig aus Gründen der Sicherheit, der Performance und der Stabilität der Website das Hinzufügen von Themes und Plugins über das Backend verbieten. Eine kleine Anpassung am Code erledigt diesen Job für euch.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

Plugin und Theme-Installation in WordPress verhindern

Folgende Zeile in der wp-config.php bewirkt, dass keine neuen Themes oder Plugins installiert werden können. Außerdem verschwinden alle Editierfunktionen für Template-Dateien aus dem Backend.

define('DISALLOW_FILE_MODS',true);

Das Snippet funktioniert auch in der functions.php eines Themes. Dadurch werden die Funktionen nur deaktiviert, wenn das entsprechende Theme aktiv ist.

disallow-file-mods
Optionen zum Bearbeiten von Themes und Plugins aus dem Backend entfernt (rechts)

 

Wenn ihr lediglich die Option zur Bearbeitung von Template-Dateien im Backend entfernen möchtet, schaut euch den Artikel Theme- & Plugin-Editor von WordPress deaktivieren an.

Geschrieben von kulturbanause Team

thumb

Beiträge bei denen das kulturbanause-Team als Autor angegeben ist, wurden von mehreren Personen in Zusammenarbeit geschrieben. Wir nutzen diesen Blog als öffentliches Archiv und um euch bei alltäglichen Problemen im Zusammenhang mit der Erstellung von Websites zu helfen. Neben diesem Blog bieten wir auch Trainings wie Schulungen, Bücher oder Videos an. Und natürlich unterstützen wir auch gerne im Rahmen unserer Agenturtätigkeit.

Feedback & Ergänzungen – 1 Kommentar

  1. Jopen-Online Webdesign
    schrieb am 17.03.2017 um 17:55 Uhr:

    WOW, den kleinen Kniff, um die Installation von Plugins und Themes zu verhindern kannte ich noch gar nicht! Gerade zuletzt hatte ich wieder eine Kundin, die sich durch eine versehentliche Plugin-Installation ihr System lahm gelegt hat. Ein typischer Fall für den Einbau dieses Codes :)

    Vielen Dank für den Artikel.

    Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

WordPress-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir setzen WordPress seit über 10 Jahren erfolgreich ein und realisieren maßgeschneiderte Websites auf Basis dieses großartigen CMS.

WordPress-Leistungsangebot →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →