Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Das Interface von Windows 8 zeichnet sich u.a. durch bunte Kacheln mit einfarbigen weißen Icons im Startmenü aus. Neben Programmicons können hier auch Websites „angeheftet“ werden um vom Startmenü aus einen Schnellzugriff auf die Seite zu ermöglichen. Mit einer kleinen Anpassung im head der Website können Titel, Farbe und Icon dieses „Tile Icons“ festgelegt werden.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

Tile Icon erstellen

Zunächst sollte ein Tile Icon in der Größe von 144×144 Pixeln und mit transparentem Hintergrund erstellt werden. Farbige Icons sind zwar auch möglich, entsprechend der Design-Guideline von Windows fügen sich einfarbige Icons aber besser in den Gesamtlook ein. Speichert das Icon im PNG-Format ab und verschiebt es ins Stammverzeichnis der Website. Hier dürften bereits ein Favicon und ein Apple Touch Icon liegen.

Meta-Tags für Tile Icons

Nun muss eine Anpassung am Quellcode der Website vorgenommen werden. Kopiert folgende Meta-Tags in den head und passt die Inhalte an. Neben dem Titel der Kachel und dem Pfad zum bereits erstellten Icon, muss eine Hintergrundfarbe angegeben werden. Hier sind Hexadezimal und RGB-Werte möglich. Der Titel sollte nicht länger als 2x 13 Zeichen sein, ansonsten wird er abgeschnitten (Danke an Michael für die Info).


<meta name="application-name" content="kulturbanause">   
<meta name="msapplication-TileImage" content="tile-icon.png">
<meta name="msapplication-TileColor" content="#014454">

Websites zum Startmenü hinzufügen

Wenn alle Änderungen gespeichert und hochgeladen sind, kann die Website im Internet Explorer 10 über den Button „An Start anheften“ zum Startmenü hinzugefügt werden.

Über den Internet Explorer 10 können Websites zum Startmenü hinzugefügt werden
Über den Internet Explorer 10 können Websites zum Startmenü hinzugefügt werden

Anschließend kann das Tile Icon wie alle anderen Kacheln auch positioniert werden. Per Klick öffnet sich die Website im IE10.

Tile Icon im Startmenü von Windows 8
Tile Icon im Startmenü von Windows 8

Windows Tile Icon unter Windows Phone 8

Bedauerlicherweise scheint das Tile Icon unter Windows Phone 8 nicht zu funktionieren. Wenn du mehr weißt, freue ich mich auf deinen Kommentar.

Links / Quellen:

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 12 Kommentare

  1. Eric Windmeier
    schrieb am 30.04.2013 um 11:37 Uhr:

    Ich habe etwas gefunden, wie Google es schafft, unter Windows Phone eine ordentliche Tile zu platzieren. Windows Phone nimmt ja immer einen Screenshot der Seite auf, wenn man eine Website an die Startseite heftet. Dabei überlagert Google die Seite und platziert dort eine skalierbare SVG-Grafik. Das ist aufwendig, aber sollte auch unter Windows Phone 8 funktionieren:

    http://www.russellbeattie.com/blog/creating-a-pinnable-windows-phone-7-tile-for-your-website-like-google

    Antworten
  2. Stefan Stern
    schrieb am 04.03.2013 um 22:03 Uhr:

    Wer eine Weiterleitung nicht scheut, der kann sich hier ein Tile für Windows Phone 8 erzeugen lassen: http://www.cheller.info/wpt/

    Antworten
  3. Michael
    schrieb am 23.02.2013 um 16:53 Uhr:

    Der Titel der Website sollte nicht länger als 2 mal 13 Zeichen sein sonst ergibt es nur noch …

    Antworten
  4. Miriam Giese
    schrieb am 20.02.2013 um 11:38 Uhr:

    Hallo Jonas,

    ich finde Deinen Beitrag echt super und habe das auch gleich in meine Seite eingebaut.
    Ich habe mich nur gefragt, ob es so eine Funktion auch für Android gibt und wenn ja wie man das umsetzen kann?
    Gibt es da bereits etwas?

    Liebe Grüße
    Miri

    Antworten
  5. Mat
    schrieb am 19.02.2013 um 11:07 Uhr:

    Habe mich grad gestern mit dem Thema beschäftigt, als ich über die MS-Website http://www.buildmypinnedsite.com gestolpert bin (via http://www.modern.ie, wo das ein Prüfkriterium ist).
    Bin dann auch davon ausgegangen, dass Win Phone 8 das Tile selbstverständlich auch erkennt – scheinbar aber Fehlanzeige! Beim HTC 8X, das ich hier habe, hat es zumindest nicht funktioniert.
    Ich bin dann auf diesen Artikel gestossen, der das Win 8-Tile mit ziemlichem Aufwand und Script auf dem Win Phone 8 nachbaut: http://goo.gl/81YLz
    Für mich zu aufwändig. Wenn das nicht OS-übergreifend schlau geht, dann bleibt’s halt draussen…

    Antworten
  6. OuP
    schrieb am 19.02.2013 um 11:06 Uhr:

    Moin,

    habe dies versucht auf kommunalwirtschaft.eu umzusetzen. Leider ohne Erfolg. Kann aber auch sein, dass einen Unterschied zwischen dem IE als Desktopversion in der touchbasierten gibt. Mein IE wird immer im Desktiopmodus gestartet.

    Auf dem Windows Phone 8 (lumia 920) klappt es auch nicht. Sowohl dein Blog, wie auch kommunalwirtschaft.eu werden nur als Webseiten-Screenshot angezeigt.

    Gruß
    David

    Antworten
    • Jonas Hellwig (Autor)
      schrieb am 19.02.2013 um 13:03 Uhr:

      Also ich musste die Website mehrmals neu laden bis das Icon erkannt wurde. Da scheint etwas gecached zu werden.

      Antworten
    • Mat
      schrieb am 19.02.2013 um 13:09 Uhr:

      Auf Windows 8 (Desktop) macht er das Tile scheinbar auch nur, wenn der IE auch als Standardbrowser definiert wurde. Hat man beispielsweise Chrome als Standard definiert, öffnet a) der IE immer in der Desktopansicht, und b) das Tile wird nur mit einem Standard-Icon angezeigt.

      Antworten
  7. Joerg
    schrieb am 18.02.2013 um 22:06 Uhr:

    Wenn die zweite Angabe der Pfad ist muss das sicher „tile-icon.png“ heißen, oder?

    Antworten
    • Jonas Hellwig (Autor)
      schrieb am 18.02.2013 um 23:01 Uhr:

      Danke für die Info. Vertipper behoben :)

      Antworten
  8. Marcos
    schrieb am 18.02.2013 um 21:42 Uhr:

    Ich hatte mein favicon direkt am „wp-login.php“ eingefügt …gerade ein upgrade gemacht ….paff! :(
    Deswegen bin ich hier wegen dein Code für “ log ins“ …hatte keine Ahnung von „Apple Touch Icon“ und das mit den „Windows 8 Icon“!
    So lernt man … ;)

    Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →