Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

In Photoshop existieren verschiedene Standards was die Schärfung eines Bildes angeht. Die Klassiker dürften wohl die Filter »unscharf maskieren« oder »selektiv scharfzeichnen« sein. Eine alternative Methode das Motiv nachträglich zu schärfen führt über den Hochpass-Filter und den Blendmodus »weiches-« bzw. »hartes Licht«. Bei dieser Methode muss zwar manuell vorgegangen werden, das Ergebnis kann jedoch sehr detailliert eingestellt werden und bietet sich je nach Bild oder Workflow besser an. In diesem Photoshop-Screencast möchte ich euch zeigen wie ihr ein Bild mit dem Hochpass-Filter bearbeiten könnt.

Auch dieser Screencasts ist auf Wunsch eines Lesers dieses Blogs entstanden.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 4 Kommentare

  1. Andreas
    schrieb am 30.07.2014 um 22:20 Uhr:

    Interessante Methode … mal was anderes als „unscharf maskieren“. Muss morgen gleich mal ausprobieren, ob ich das auch 1:1 in Gimp umsetzen kann.

    Vielen Dank für den Screencast.

    Gruß,
    Andreas

    Antworten
  2. Gisela
    schrieb am 13.10.2013 um 18:13 Uhr:

    Danke für dieses Lern-Video. Es hat mir sehr weiter geholfen.
    Gruß Gisi

    Antworten
  3. Henry
    schrieb am 17.07.2012 um 10:22 Uhr:

    Vielen Dank für den Tip. Ich hätte noch eine Ergänzung: nach anwenden des Hochpassfilters cmd + u drücken und anschließen die Sättigung der Ebene auf -100 stellen. Der Tip kommt von Krolop + Gerst.

    Grüße, Henry

    Antworten
    • Jonas Hellwig (Autor)
      schrieb am 02.08.2012 um 12:40 Uhr:

      Hallo Henry. Vielen Dank für die Ergänzung!

      Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: