icon-arrow-lefticon-arrow

Was ist ein Design System?

Erklärung Ein Design System ist in der Regel eine Kombination  aus (Living) Style Guides, Component Libraries und allgemein gefassten Richtlinien – bspw. zur Tonalität von Inhalten oder zur Verwendung von Komponenten. Es dient im Idealfall als »Single Source of Truth«, um das Design verschiedener Plattformen und Channels (z. B. Web, Print, App) möglichst zentral zu […]

Mehr erfahren

Was ist Intrinsic Web Design?

Erklärung Unter Intrinsic Web Design versteht man einen technologischen Ansatz bei der Gestaltung von flexiblen Benutzeroberflächen (meist Websites). Intrinsic Web Design ist eine Weiterführung des klassischen Responsive Web Design (RWD) mit dem Unterschied, dass händisch u.a. keine Breakpoints festgelegt werden müssen. Das Layout gestaltet sich in gewisser Weise selbst im Browser, ohne dass im Vorfeld jede […]

Mehr erfahren

Was ist User Centered Design?

Erklärung User Centered Design (Nutzerorientierte Gestaltung) stellt die Sichtweise der künftigen Benutzer eines Produkts, z. B. einer Website, von Anfang an in den Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses. Diese Perspektive wird über die gesamte Projektdauer beibehalten. User Centered Design durchläuft mehrere sich wiederholende Phasen: Analyse Definition Konzeption & Entwurf Evaluation Um das Beibehalten der Nutzerperspektive sicherzustellen, nehmen die […]

Mehr erfahren

Was ist ein Design Sprint?

Erklärung Ein Design Sprint ist ein während einer Arbeitswoche durchgeführter Prozess, der auf den Prinzipien des »Design Thinking« basiert. Dieser Prozess dient dazu, in sehr kurzer Zeit Ideen für neue Produkte, Features, Prozesse o. ä. zu testen. Den Sprint führt ein möglichst unterschiedlich zusammengesetztes Team (UX und UI Designer, Produktmanager, Entwickler, Entscheider u. ä.) durch, […]

Mehr erfahren

Was ist Design Thinking?

Erklärung Die Methode »Design Thinking« überträgt eine ursprünglich vor allem auf das Gestalten neuer Produkte beschränkte Herangehensweise auf das Lösen von Problemstellungen in allen Lebensbereichen. Bei der Gestaltung von digitalen Produkten wie Websites und Apps kommt die »Design Thinking«-Methode mittlerweile sehr häufig zum Einsatz. Der Prozess besteht aus folgenden Phasen: Verstehen Beobachten Sichtweise definieren Ideen […]

Mehr erfahren

Was sind »Stakeholder«?

Erklärung Der Begriff Stakeholder bezeichnet im Englischen eine Person, die Anteile, Anrechte oder Ansprüche an etwas hält. Auf den Prozess der Website-Erstellung bezogen, sind alle diejenigen Personen Stakeholder, die von Kundenseite »ein berechtigtes Interesse am Verlauf oder Ergebnis« (Wikipedia) des Website-Projektes haben. Diese Interessen können durchaus unterschiedlich sein und einen Erfolg des Projektes behindern. Deshalb […]

Mehr erfahren

Was ist ein Living Styleguide?

Erklärung Im Unterschied zu einem konventionellen Styleguide legt ein Living Styleguide (LSD) vor allem das Erscheinungsbild und Verhalten einer Website oder Applikation fest. Typografische und gestalterische Vorgaben werden in Komponenten unterschiedlicher Komplexität umgesetzt. Ein Living Styleguide ist im Prinzip eine Website, so dass die in ihm festgehaltenen Vorgaben ohne Verluste im Ausgabemedium Browser überprüft werden […]

Mehr erfahren

Was ist ein MVP – Minimum Viable Product?

Erklärung MVP ist die Abkürzung für »Minimum Viable Product« und bedeutet wörtlich übersetzt »minimal überlebensfähiges Produkt«. Das MVP einer Website könnte beispielsweise nur über die zwingend für den Launch notwendigen Unterseiten und Funktionen verfügen. Ziel ist es nach der Veröffentlichung des MVP Feedback von möglichst vielen Kunden (Anwendern) einzuholen ohne zuvor viel Geld, Zeit und Arbeit in […]

Mehr erfahren

Was ist mit »Continuous Delivery« gemeint?

Erklärung Unter »Continuous Delivery« versteht man einen Entwicklungsprozess, bei dem einzelne, in sich abgeschlossene Funktionen in ein laufendes Projekt integriert werden. Ein Beispiel hierfür wäre die Integration eines neuen Kontaktformulars auf einer Website. Dieses Kontaktformular wird als eigenständiges Modul entwickelt und getestet. Nachdem die vollständige Funktionalität des Formulars sichergestellt ist, wird es in die Live-Seite […]

Mehr erfahren

Was ist Cowboy Coding?

Erklärung Als Cowboy Coder bezeichnet man einen Entwickler, der alle Komponenten eines Projekts selber umsetzt. Anders als bei der Arbeit in einem Team, wo man sich an gewisse Regeln halten muss, um ein Projekt erfolgreich umsetzen, braucht sich der »Cowboy Coder« nicht mit Vorgehensmodellen wie »Scrum« oder »Agile« herumschlagen. Das kann Kommunikations- und Entscheidungswege drastisch […]

Mehr erfahren

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet:

diegruenen