Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Erklärung

Die Drill-Down-Navigation ist ein Navigationskonzept, bei dem die Inhalte der Navigation von der Seite einfahren. Beim Einfahren schiebt die Navigation die übergeordnete Navigation aus dem Sichtbereich. Der Vorteil der Drill-Down-Navigation ist, dass immer der gleiche Platz benötigt wird. Darüber hinaus kann jede Navigationstiefe abgebildet werden.

Ein Nachteil dieses Navigationskonzepts ist die komplexe technische Umsetzung – insbesondere im Responsive Design – sowie die fehlende Übersicht. Letzteres kann durch ein stimmiges Design behoben werden.

Animiertes Beispiel einer Drill-Down-Navigation
Animiertes Beispiel einer Drill-Down-Navigation

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: