Kurzbeschreibung

Das Thema »Bilder« stellt im responsive Design nach wie vor ein großes Problem dar. Zumindest wenn es sich um inhaltlich relevante Grafiken handelt, die im HTML-Code eingebunden werden sollen. Zwar lassen sich mit klassischen HTML- und CSS-Techniken Bilder skalieren und somit kleiner anzeigen, es werden aber immer die gleichen Daten geladen, was entweder Kompromisse bei der Performance oder bei der gestalterischen Qualität bedeutet. In diesem Zusammenhang ist nicht nur die Größe des Displays eine Herausforderung, auch für unterschiedliche Auflösungen sollten im Idealfall verschiedene Grafiken ausgeliefert werden. Und dann wäre da noch das sog. »Art Direction Problem«, denn je nach Grafik macht eine Skalierung keinen Sinn – besser wäre es den Bildausschnitt zu verändern.

Als mit der Verbreitung von Responsive Design diese Probleme erkannt wurden, existierten in HTML keine Lösungen. Verschiedene Scripte haben sich daher der Problematik angenommen. Mittlerweile ist einige Zeit vergangen. Native HTML-Lösungen wie das -Element, das srcset-Attribut oder das src-n-Attribut sind in der Diskussion und mehr oder weniger praxistauglich.

In diesem Vortrag wird die Problematik im Zusammenhang mit »Responsive Images« beleuchtet, die verschiedenen Techniken erklärt und die jeweilige Einsatzfähigkeit bewertet.

Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben Responsive Design hat er sich auf WordPress, Photoshop und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Web Design anzutreffen und unterstützt Web-Agenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Das war ein wirklich toller WordPress-Workshop!

Januar 2016, Carsten Baucke, Mediengestalter – Quelle

Der Workshop zu SVG-Grafiken war spannend, zukunftsweisend und in einem breiten Arbeitsumfeld bereichernd. Jonas Hellwig gibt einen umfassenden Einblick in Anwendungsgebiete und fokussiert gekonnt die individuell relevanten Schwerpunkte. Ein intensiver und wertvoller Lehrgang – besonders an der Schnittstelle zwischen Gestaltung und Entwicklung, der zu neuen Ansätzen motiviert und mir als Designer technische Möglichkeiten verständlich und zugänglich macht.

April 2017, Miriam Stepper, Grafik-Designerin, infoclick.ch

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.