Erklärung

Eine XML-Sitemap ist eine strukturierte Liste aller Unterseiten einer Website, die in das Ranking einer Suchmaschine einfließen sollen. Sie muss bei der jeweiligen Suchmaschine eingereicht werden und vom Dateityp »*.xml« sein.
Pro Unterseite (url) gibt es verschiedene Angaben. Diese sind der Pfad der Seite (loc), das letzte Änderungsdatum (lastmod), die Frequenz wie oft sich voraussichtlich der Inhalt der Seite ändern wird (changefreq), also wie häufig der Suchmaschinen-Bot die Seite besuchen soll und die Priorität der Seite (priority).

Hier findet Ihr einen exemplarischen Auszug aus einer XML-Sitemap:

...
<url>
  <loc>https://blog.kulturbanause.de/…</loc>
  <lastmod>2011-01-22T23:41:04+00:00</lastmod>
  <changefreq>monthly</changefreq>
  <priority>1.0</priority>
</url>
...

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.