Erklärung

KPI ist ein Acronym für »Key Performance Indicator«, dem in etwa der deutsche Begriff Leistungskennzahl entspricht. Anhand dieser lassen sich vorher definierte Erfolge oder Leistungen messen und so kontrollieren.

Auf Websites bezogen sind KPIs zum Beispiel:

  • Besucheranzahl (steigend)
  • Aufenthaltsdauer auf der Website (steigend)
  • Anzahl wiederkehrender/neuer Besucher (steigend)
  • Anzahl der Formularanfragen (steigend)
  • »conversion rate« = Anzahl und Umsatz von Bestellungen (steigend)
  • Anzahl der Service-Anfragen über Telefon (sinkend)
  • Zeit zum vollständigen Laden einer Webseite (sinkend)

Links:

Feedback und Ergänzungen

Kommentar zu dieser Seite

Ihr habt Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder dieser Inhalt ist nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns über einen Kommentar. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Anspruchsvolle Projekte mit kulturbanause

Wir lieben es gewachsene Strukturen aufzuräumen und perfekt im Content Management abzubilden. Strukturell komplexe Projekte realisieren wir regelmäßig und sehr gerne.

Konzeptionelles Leistungsangebot →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: