icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Das Kerning (Unterschneidung) ist ein Begriff aus der Typografie.
Beim Kerning wird der horizontale Abstand (Weißraum) zwischen mehreren Buchstaben so verringert oder vergrößert, dass er optisch gleichmäßig erscheint. Dies dient der optimalen Lesbarkeit im Fließtext und wird vom Betrachter als angenehmer und folglich als professioneller wahrgenommen.

Exemplarisches Beispiel für das Kerning
Exemplarisches Beispiel für das Kerning – der eingefärbte Bereich ist optisch zu groß und muss, wie unten reduziert werden

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.