Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Mit dem Plugin Data Populator kann eine JSON-Datei als Datenquelle genutzt werden. JSON ist ein strukturiertes Datenformat. Folgender Code kann als Beispiel verwendet werden um eine Liste von drei Büchern zu laden.

[
  {
    "title": "WordPress-Themes entwickeln und gestalten",
    "cover": "https://media.kulturbanause.de/2016/03/wordpress-themes-erstellen-gestalten-jonas-hellwig-rheinwerk-verlag-2-129x180.jpg"
  },

  {
    "title": "Responsive Webdesign",
    "cover": "https://media.kulturbanause.de/2014/12/responsive-webdesign-cover-1-125x180.jpg"
  },

  {
    "title": "Modernes Webdesign mit Jonas Hellwig",
    "cover": "https://media.kulturbanause.de/2014/07/modernes-webdesign-jonas-hellwig-cover1-1-125x180.jpg"
  }
]

Um in XD mit JSON-Daten zu arbeiten, muss ein Wiederholungsraster verwendet werden. Die Ebenennamen innerhalb des Rasters müssen so gewählt sein, dass eine Zuordnung stattfinden kann. Dazu wird immer der Wert in geschwungenen Klammern verwendet. Wenn beispielsweise das Buchcover aus der Beispieldatei geladen werden soll, muss die Ebene {cover} genannt werden.

Unter »Plug-In > Data Populator > Populate with JSON« kann die JSON-Datei geladen werden.

Nach einem Klick auf »Populate« werden die Daten geladen.

Wenn nun erkennbar ist, dass die echten Daten nicht so funktionieren wie erwartet, kann das Wiederholungsraster unkompliziert angepasst werden.

Geschrieben von Jonas

Benutzerbild

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, UX/UI und Frontend-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Jonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →