Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Erklärung

USP ist die Abkürzung für »Unique Selling Proposition« und beschreibt das Alleinstellungsmerkmal / den Wettbewerbsvorteil eines Produkts. Durch den USP wird das Produkt deutlich von der Konkurrenz abgehoben, daher wird diese Eigenschaft besonders beworben. Hat ein Produkt keinen natürlichen USP – ist es also im Grunde genau so gut oder schlecht wie die Produkte der Konkurrenz – wird über die Werbung ein künstlicher USP geschaffen. Hierbei handelt es sich um eine bestimmte Eigenschaft des Produkt, die besonders beworben wird.

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: