icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Scanlines nennt man im Webdesign diagonale Linien, die für Hintergründe oder Übergänge eingesetzt werden. Die Stärke der Linien ist dabei irrelevant, meistens sind jedoch sehr feine Linien gemeint.

Scanlines verleihen einer Website ein technisches, vielleicht futuristisches Aussehen. Anfang des Jahrtausends war der Effekt noch sehr beliebt, heute sieht man ihn eher selten. Achten Sie darauf, Scanlines immer aufsteigend (von links unten nach rechts oben) einzusetzen. Das wirkt positiver als absteigende Linien.

Scanlines im Webdesign
Typische Beispiele für Scanlines

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: