icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Eine »Progressive Web App« nutzt moderne Webtechnologien um eine App-ähnliche Benutzererfahrung zu erreichen. Sie sind nach dem Prinzip des »Progressive Enhancement« aufgebaut. Eine progressive Web App lässt sich wie folgt charakterisieren:

Aufgebaut nach dem »Progressive Enhancement«-Prinzip
Sie funktioniert für jeden Anwender, unabhängig von der Wahl des Browsers.
Unabhängig von der Internetgeschwindigkeit
Dank »service workers« funktioniert die App auch offline oder bei schlechter Verbindung.
Stets aktuell
Dank »Service Workers« aktualisiert die App ihre Inhalte im Hintergrund
App-ähnlich
Die Progressive Web App nutzt App-ähnliche Navigationskonzepte, Interaktionen und Benutzeroberflächen. Sie wird im Vollbild ausgeführt und versteckt die Browserleiste. Es sind Push-Notifications möglich.
Responsive
Sie passt sich an jede Displaygröße an
Suchmaschinenfreundlich
Durch das »W3C Manifest« kann die App als »application« erkannt werden. »Service Workers« ermöglichen es nach der App zu suchen. Die App kann über URLs verlinkt werden.
Installierbar (ohne App Store)
Apps können dem Home Screen zugewiesen werden

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: