Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Erklärung

Das DNS (Domain Name System) verbindet die IP-Adresse einer Website mit dem Domainnamen. 

Durch das DNS ist es möglich Domainnamen anzugeben, da das DNS diese automatisch auf die passende IP-Adresse weiterleitet. Ohne ein DNS müsste man anstelle einer Domain, die IP-Adresse der Website eingeben um auf die Seite zugreifen zu können. Dass ist allerdings sehr benutzerunfreundlich, da man sich IP-Adressen nicht so einfach merken kann, wie eine passende Domain. Aus diesem Grund ist das DNS einer der wichtigsten Dienste im Bezug auf das Internet.

 

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: