Kurzbeschreibung

HTML- und CSS-Kenntnisse werden in vielen Bereichen vorausgesetzt. Waren diese Sprachen in der Vergangenheit in erster Linie Webdesignern vorbehalten, so schreiben heute auch Designer und Redakteure regelmäßig HTML und CSS oder besitzen zumindest ein solides Grundverständnis um die Zusammenarbeit mit Kollegen, Entwicklern und externen Dienstleistern unkomplizierter zu gestalten.

In diesem zweitägigen Grundkurs erlernen Sie wie Websites auf Basis von HTML5 und CSS3 entwickelt werden. Sie erfahren, wie HTML funktioniert, wie Sie Inhalte auszeichnen und wie die verschiedenen Bereiche einer Website aufgebaut sind. Sie setzen Schriften, Farben und grafische Effekte ein und lernen viele praktische Tools und Hilfsmittel kennen, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen. Anhand leicht verständlicher Übungen schreiben Sie den Code des gemeinsamen Beispielprojekts und lernen Schritt für Schritt alle HTML- und CSS-Grundlagen kennen, die notwendig sind um nach dem Seminar selbstständig tiefer in die Website-Gestaltung einsteigen zu können.
Sie erfahren wie typische Fehler vermieden werden, wie Sie überprüfen können ob Ihr Code Schwachstellen aufweist und wie Sie Probleme selbstständig erkennen und beheben.
Und da Websites heute auf allen Displaygrößen (Smartphone, Tablet, Desktop etc.) funktionieren müssen, lernen Sie von Beginn an die Grundlagen des Responsive Web Designs kennen und sind somit bestens für die Zukunft gerüstet.

Agenda

Einführung in HTML5

  • Webstandards und Grundlagen
  • Syntax und Semantik
  • Inhalte auszeichnen und strukturieren
  • Das Document Object Model (DOM)
  • Validatoren und Hilfsmittel
  • Browserkompatibilität
  • Barrierefreiheit und Suchmaschinenoptimierung

Einführung in CSS3

  • Syntax
  • Selektoren
  • HTML und CSS verbinden
  • Vererbung
  • Die Kaskade
  • Das CSS Box Model
  • Browserkompatibilität

Beispielprojekt

  • Das HTML-Grundgerüst entwickeln
  • Inhalte strukturieren
  • Texte und Bilder
  • Listen und Navigationselemente
  • Farben und Hintergründe
  • Schriften und Webfonts
  • Floating und Positionierung
  • Verlinkungen und Anker
  • Grafiken und Effekte
  • Online-Tools und Hilfsmittel
  • Interaktionen und Animationen
  • CSS Media Queries
  • Responsive Web Design Grundlagen
  • Design im Browser
  • Upload und Servergrundlagen

Voraussetzungen & Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer ohne HTML- bzw. CSS-Kenntnisse.

Solide EDV-Kenntnisse und ein eigenes Notebook mit installiertem Google Chrome-Browser und einem Code-Editor (z.B. dem kostenlosen Editor Backets) sind notwendig um die Übungen dieses Workshop live mitmachen zu können.

Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Veranstaltungsort & Verpflegung

Das Seminar findet in der »WeiberWirtschaft« in der Anklamer Str. 38 in Berlin-Mitte statt.

Fotos des Seminarraums in der Weiberwirtschaft Berlin. Fotos: Weiberwirtschaft

Der Eingang befindet sich im Durchgang vom 1. Innenhof in den 2. Innenhof rechts im Aufgang. Sie finden die Seminarräume im 4. OG. Ein Aufzug ist vorhanden.

Kaffee, Tee, kalte Getränke, Obst und Gebäck stehen Ihnen den ganzen Schulungstag über zur Verfügung. In der Mittagspause gehen Sie gemeinsam mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern in einem Restaurant in der Nähe des Seminarraums essen. Dort werden neben fleischhaltigen auch vegetarische und vegane Gerichte angeboten. Die Kosten sind im Seminarpreis enthalten.

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf Workflow-Optimierungen im Design-Prozess spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Fachveranstaltungen anzutreffen und unterstützt mit Seminaren und Workshops Unternehmen bei der Planung, der Gestaltung und der technischen Umsetzung von Website-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Great course! I came with no background knowledge and what I learned in these 2 days was amazing! I can definitely recommend it!

Mai 2019, Joshua Barton, International Marketing, DKMS

Das hat sich gelohnt: Workshop von @_kulturbanause zu »modernem #Webdesign« bei der @medienplantage. #StrukturvorDesign

Dezember 2014, Rainer Klute, @rainerklute – Quelle

Danke für die 2 Tage Input und Inspiration. Der Funke ist innerhalb kurzer Zeit übergesprungen. Ich gehe mit einem positiven + energiegeladenen Eindruck in den Arbeitsalltag zurück und freue mich, die neuen Erkenntnisse in die neuen Projekte mit integrieren zu können.

Dezember 2019, Rebekka Petri, Mediendesignerin, iWelt AG

Angenehmer und entspannter Workshop, der fachlich und didaktisch absolut überzeugt. Sehr empfehlenswert!

April 2019, Anna Kalus-Gossner, Webdesignerin, SWR

Für mich hat sich der weite Weg von St. Gallen total gelohnt! Ich konnte so viele Wissenslücken schliessen und so viel mitnehmen. Ich freue mich schon sehr, das Gelernte in meinen Berufsalltag einfliessen zu lassen. Sehr guter Workshop, cooler Typ! DANKE!

November 2018, Jeanine Moser, Grafikerin, zurMarke GmbH

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: