icon-arrow-lefticon-arrow

Kurzbeschreibung

Der Funktionsumfang von CSS ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Aufbauend auf soliden Grundkenntnissen werden Sie in diesem Workshop flexible und attraktive Layoutelemente anhand eines gemeinsamen Beispielprojekts im responsive Design erarbeiten. Sie vertiefen hierbei Ihr Wissen über Positionierung, Layoutmodelle, Typografie und Gestaltung, lernen neue Selektoren, Animationsmöglichkeiten und Workflow-Konzepte kennen und bekommen zahlreiche Tools und Tricks gezeigt, die Ihnen die tägliche Arbeit spürbar erleichtern werden. Und um auch für die Zukunft gewappnet zu sein, werfen Sie auch einen Blick auf die SVG-Technologie.

Agenda

  • Responsive Design, Positionierung und Layoutmodelle
    • Die Box-Modelle von CSS
    • Float-Basierte CSS Grids
    • Möglichkeiten der Positionierung
    • Display Inline-Block & -Table
    • Content Choreography
    • Druckausgaben
    • Media Queries & Mobile First
    • Flexbox
    • CSS Grids
  • CSS Selektoren
    • Attribut-Selektoren
    • Kind- und Geschwister-Selektoren
    • Nth-Of-Selektoren
    • Der Target-Selektor
  • Farbe, Gestaltung und Effekte
    • Komplexe Verläufe
    • Muster mit CSS
    • Komplexe Hintergrundgestaltung mit CSS
    • Schatten
    • Data-URIs und Code-generierte Grafiken
    • Shapes
    • Blend Modes
    • Filter
    • Counter
    • Berechnungen mit CSS
    • Animationen mit CSS
    • 3D & 2D-Transformationen
    • Typografie, Webfonts und Icon-Fonts
    • SVG-Animationen
  • Worklow und CSS-Konzepte
    • Browserkompatibilität
    • CSS Spezifität
    • Das DRY-Konzept
    • CSS Feature Queries & Modernizr

Voraussetzungen & Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer mit HTML- und CSS-Grundkenntnissen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unserer Workshop zu diesem Thema.

Solide EDV-Kenntnisse und ein eigenes Notebook mit installiertem Google Chrome-Browser und einem Code-Editor (z.B. dem kostenlosen Editor Backets) sind ebenfalls notwendig um die Übungen dieses Workshop live mitmachen zu können.

Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Veranstaltungsort & Verpflegung

Das Seminar findet in der »WeiberWirtschaft« in der Anklamer Str. 38 in Berlin-Mitte statt.

Fotos des Seminarraums in der Weiberwirtschaft Berlin. Fotos: Weiberwirtschaft

Der Eingang befindet sich im Durchgang vom 1. Innenhof in den 2. Innenhof rechts im Aufgang. Sie finden die Seminarräume im 4. OG. Ein Aufzug ist vorhanden.

Kaffee, Tee, kalte Getränke, Obst und Gebäck stehen Ihnen den ganzen Schulungstag über zur Verfügung. In der Mittagspause gehen Sie gemeinsam mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern in einem Restaurant in der Nähe des Seminarraums essen. Dort werden neben fleischhaltigen auch vegetarische und vegane Gerichte angeboten. Die Kosten sind im Seminarpreis enthalten.

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben Responsive Design hat er sich auf WordPress, Photoshop und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Web Design anzutreffen und unterstützt Web-Agenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Das war ein wirklich toller WordPress-Workshop!

Januar 2016, Carsten Baucke, Mediengestalter – Quelle

Ich bin total begeistert. Ich hatte schon in den ersten Stunden totale Aha-Erlebnisse. Viele meiner Fragen, die sich für mich als Laien durch Recherche in Foren nicht beantworten ließen, wurden hier mit Leichtigkeit erklärt und beantwortet. Sehr schön! Danke!

März 2017, Bonnie Siebke, UX-Designerin, Cornelsen GmbH

Ein sehr interessantes, hilfreiches und praxisorientiertes Seminar. Didaktisch gut aufbereitet und motivierend präsentiert. Vielen Dank dafür.

November 2016, Dejan Perc, Leiter Digitales Marketing, ACE Auto Club Europa

Der Workshop zu SVG-Grafiken war spannend, zukunftsweisend und in einem breiten Arbeitsumfeld bereichernd. Jonas Hellwig gibt einen umfassenden Einblick in Anwendungsgebiete und fokussiert gekonnt die individuell relevanten Schwerpunkte. Ein intensiver und wertvoller Lehrgang – besonders an der Schnittstelle zwischen Gestaltung und Entwicklung, der zu neuen Ansätzen motiviert und mir als Designer technische Möglichkeiten verständlich und zugänglich macht.

April 2017, Miriam Stepper, Grafik-Designerin, infoclick.ch

Vielen Dank für das tolle Seminar. Hat mir viel gebracht. Für das Anwenden wäre noch so eine Art Prio-Liste cool.

November 2016, Thomas Mohr, Projekteiter HMI, UX, UI (SCA Part Of Atlas Copco Group)

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Termin, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Für diesen Termin anmelden

Wenn Sie sich für »HTML5, CSS3 & Responsive Webdesign – Fortgeschrittene Techniken (2 Tage)« am 20.11.2017 – 21.11.2017 in Berlin anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Anmeldeformular sorgfältig aus. Wir verwenden diese Angaben für die Rechnung. Sie erhalten eine Kopie Ihrer Angaben per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass das Seminar nur stattfindet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wir informieren Sie, sobald die Veranstaltung garantiert stattfindet – spätestens 30 Tage vor dem Termin. Sie erhalten die Rechnung sowie weitere Infos zur Veranstaltung ebenfalls kurz vor dem Termin.

Details zu unserem Rabattsystem finden Sie hier.

Ihre Anfrage wird verschlüsselt an uns übermittelt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Hier finden Sie Infos zum Datenschutz.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: