Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Welches Zeichen unterstützt das bekannte und oft genutzte UI-Pattern »Accordion« visuell am besten? Dieses Thema hat die Nielsen Norman Group, eines der führenden Institute für UX-Forschung, gewohnt akribisch untersucht:

Es zeigt sich, dass einige Icons missverständlicher wirken als andere. Ein »Caret« – – unterstützt die UX von Akkordeons am wirkungsvollsten, da die Benutzenden am ehesten auch aufklappende Inhaltsbereiche erwarten. Nach rechts zeigende Pfeile, Pluszeichen, willkürliche oder gar keine visuellen Hinweise funktionieren schlechter.

Direkter Link zum Artikel

Geschrieben von Raimund Büchner

thumb

Raimund arbeitet als Medienberater und Web-Designer bei kulturbanause®. Neben der Kundenberatung und -betreuung liegt sein Schwerpunkt im Design der Dinge, die man nicht sieht: Struktur und Inhalte. Informationsarchitektur, UX-Design, Content Strategy sind dafür einige Schlagwörter, »Content Out« und »Mobile First« die Königswege, die für ihn oft den entscheidenden Unterschied zwischen »gut genug« und »so gut wie möglich« ausmachen.

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: