Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Erklärung

Ein User Agent (UA) ist eine clientseitige Anwendung zur Nutzung eines Netzwerkdienstes. Ein Beispiel ist der Webbrowser, der im Namen des Benutzers (als dessen „Agent“) Websites besucht und deren Inhalt anzeigt.

Jeder UA sendet bei der Kommunikation einen User-Agent-String. Dieser beinhaltet Informationen, welche Anwendung in welcher Version und auf welchem Betriebssystem verwendet wird. Lange war das Auslesen des User-Agent-Strings (»User Agent Sniffing«) die einzig zuverlässige Methode, um festzustellen, welche Funktionen von einem Browser unterstützt wurden, um das Verhalten oder den Inhalt an bestimmte Browserversionen anzupassen. Heutzutage gibt es in JavaScript und CSS andere Methoden zur Feststellung der von den Browsern unterstützten Features (»Feature Detection«).

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →