icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Der Kalt-Warm-Kontrast ist einer der emotionalsten und ausdrucksstärksten Farbkontraste. Er bedient sich der menschlichen Empfindungen und Erfahrungen: (Blau = Wasser/Eis = kalt oder Rot = Feuer = heiß).

Mit dem Kalt-Warm-Kontrast lassen sich auch Bedeutungen und Hierarchien visualisieren. Kalte Farben wirken in der Natur eher fern und warme eher nah. Dadurch kann eine räumliche Wahrnehmung erzeugt, und somit Elemente in den Vordergrund gerückt werden.

Exemplarisches Beispiel für den Kalt-Warm-Kontrast
Exemplarisches Beispiel für den Kalt-Warm-Kontrast

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: