Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Erklärung

Der Farbe-an-sich-Kontrast entsteht automatisch, wenn unterschiedliche Farben nebeneinander verwendet werden. Je gesättigter die Farben sind, desto stärker ist der Farbe-an-sich-Kontrast.

Exemplarische Darstellung des Farbe-an-sich-Kontrasts mit gesättigten und weniger gesättigten Farben
Exemplarische Darstellung des Farbe-an-sich-Kontrasts mit gesättigten und weniger gesättigten Farben.

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →