Erklärung

Ein Bunt-Unbunt-Kontrast entsteht bei der Verwendung von zwei oder mehreren Farben mit unterschiedlich großer Strahlkraft. Die Strahlkraft ist unter anderem abhängig von der Sättigung der Farbe. Mischt man beispielsweise eine Farbe mit Grau, verliert sie an Strahlkraft, somit hat ein Altrosa eine geringere Strahlkraft als ein reines Magenta.

bunt-unbunt-kontrast

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.