Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Das Layout einer Website erwartet häufig bestimmte Textmengen für die einzelnen Seitenelemente. Ähnlich wie beim Layout einer Zeitung müssen die Texte nicht nur inhaltlich für Besucher und Suchmaschinen optimiert werden sondern sollen auch im Layout gut aussehen. Insbesondere zu wenig Inhalt führt da schnell zu hässlichen Darstellungen.
Mit folgendem Snippet könnt ihr eine Mindestanzahl an Wörtern für neue Beiträge festlegen. Spärlich gefüllte Teaser o.ä. gehören so der Vergangenheit an.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

functions.php anpassen

Öffnet die functions.php eures Themes und fügt folgenden Code ein. Die Zahl der Wörter könnt ihr in Zeile 4 anpassen.


// Mindestanzahl an Wörtern je Beitrag 
function minWordsPerPost($content){
	global $post;
                $num = 100; // Anzahl Wörter festlegen
		$content = $post->post_content;
	if (str_word_count($content) <  $num)
	        wp_die( __('Fehler: Dein Beitrag muss mindestens 100 Wörter umfassen.') );
}

add_action('publish_post', 'minWordsPerPost');

Wenn ihr anschließend einen Beitrag veröffentlichen wollte der zu wenig Wörter hat erscheint folgende Fehlermeldung.

Fehlermeldung bei zu wenigen Wörtern im Beitrag

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 2 Kommentare

  1. Eric Jessen
    schrieb am 24.07.2012 um 14:38 Uhr:

    Sehr schön, ich glaube genau das was ich gesucht habe, werds einbauen, der bsi zur Fehlermeldung verfasste Artikel ist dann aber hoffentlich nicht weg oder?

    F_R_A_G_E

    Gibt es so eine Lösung auch für Artikelbilder, so dass der Post z.B. nur dann ins System geht, wenn er mit genau einem Artikelbild (mit mind. bis max Maßen) versehen ist?

    D_A_N_K_E schonmal ;-)

    Antworten
  2. Die besten meiner geteilten Links auf Twitter im Mai 2012 - pixelstrolch
    schrieb am 04.06.2012 um 21:54 Uhr:

    […] manchen Fällen wünscht man ein Minimum an Wörtern, welche ein Beitrag haben soll. Jonas Hellwig von blog.kulturbanause.de zeigt wie‘s […]

    Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

WordPress-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir setzen WordPress seit über 10 Jahren erfolgreich ein und realisieren maßgeschneiderte Websites auf Basis dieses großartigen CMS.

WordPress-Leistungsangebot →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: