Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

In WordPress-Kommentaren werden eingefügte URLs automatisch in Links umgewandelt. Hierfür ist die »Make Clickable«-Funktion verantwortlich. Je nach Projekt kann diese Funktion praktisch oder unerwünscht sein. In diesem Beitrag stellen wir euch ein Snippet zur Verfügung, mit dem ihr die Funktion deaktivieren könnt.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

»Make Clickable«-Funktion deaktivieren

Um die automatisch Verlinkung von URLs in Kommentaren zu deaktivieren müsst ihr folgendes Snippet in eure functions.php oder in ein seitenspezifisches Plugin schreiben:

remove_filter( 'comment_text', 'make_clickable', 9 );

Bitte beachtet, dass hier nur die automatischen Verlinkungen entfernt werden. Schreibt man ein Kommentar inkl. HTML-Link wird dieser nach wie vor als Link im Kommentar angezeigt!

Geschrieben von Robert Menzel

thumb

Robert arbeitet als Frontend-Developer und Web-Designer bei kulturbanause®. Zu seinen Aufgaben gehören die Gestaltung und die technische Umsetzung von Websites mit Photoshop, Illustrator, WordPress, PHP, HTML, CSS (Sass) und JavaScript (jQuery). Besonders gerne übernimmt er die Erstellung individueller und anspruchsvoller WordPress-Themes mit umfangreichen ineinandergreifenden Funktionen.

Feedback & Ergänzungen – Schreibe einen Kommentar

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

WordPress-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir setzen WordPress seit über 10 Jahren erfolgreich ein und realisieren maßgeschneiderte Websites auf Basis dieses großartigen CMS.

WordPress-Leistungsangebot →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →