Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Gestern wurde das WordPress-Update 3.1.2 veröffentlicht. Die neue Version schließt unter anderem eine Sicherheitslücke innerhalb der Benutzerverwaltung. Benutzern mit dem Status „Mitarbeiter“ war es möglich Beiträge zu veröffentlichen – obwohl die Benutzerrolle dazu eigentlich nicht befugt ist.

Welche Änderungen und Korrekturen noch enthalten sind entnehmt ihr wie immer dem Trac.

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 1 Kommentar

  1. KranzKrone
    schrieb am 27.04.2011 um 10:29 Uhr:

    Hm, wie viele Updates dieses mal noch kommen werden bis zur 3.2 Version?

    Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

WordPress-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir setzen WordPress seit über 10 Jahren erfolgreich ein und realisieren maßgeschneiderte Websites auf Basis dieses großartigen CMS.

WordPress-Leistungsangebot →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: