Kurzbeschreibung

Seit einigen Jahren nutzen Webentwickler Präprozessoren wie Less oder Sass, um den Funktionsumfang von CSS zu erweitern und komfortabler arbeiten zu können. Doch CSS selbst wird auch weiterentwickelt und bildet in der Level-4-Spezifikation viele Funktionen an, die bisher nur mit Präprozessoren möglich sind. cssnext macht diese CSS-Features bereits heute verfügbar. Welche Funktionen das sind, welche Vor- und Nachteile der Einsatz von cssnext bietet und wie das Tool in den Workflow integriert wird, erfahren Sie in dieser Session.

Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf Workflow-Optimierungen im Design-Prozess spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Fachveranstaltungen anzutreffen und unterstützt mit Seminaren und Workshops Unternehmen bei der Planung, der Gestaltung und der technischen Umsetzung von Website-Projekten.

Slides

Wir haben die Slides dieser Session online gestellt.

Slides anschauen

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: