Kurzbeschreibung

Der digitale Design-Workflow bei der Gestaltung einer Website oder einer App hat sich in den vergangenen Jahren erheblich gewandelt. Bereits während der Kreationsphase finden zahlreiche Tests statt und der spätere Anwender ist stärker in den Mittelpunkt gerückt. Das Ziel besteht darin, sehr früh im Entstehungsprozess das Produkt unter möglichst realen Bedingungen zu benutzen, dadurch zu erkennen wo es Optimierungsbedarf gibt und diese Optimierungen direkt umzusetzen. Diese Vorgehensweise wird als »Visual Prototyping« bezeichnet und fällt üblicherweise in den Aufgabenbereich von UI– bzw. UX-Designern, Frontend-Designern, Konzeptern und Screen-Designern.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen von Adobe XD anhand praktischer Übungen kennen. Sie lernen wie Grafiken und Layouts erstellt und in visuelle Prototypen verwandelt werden. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf die Präsentationsmöglichkeiten und die Übergabe an Web-Entwickler.

Dieses Grundlagen-Seminar zu Adobe XD ist so konzipiert, dass es sich mit dem Workshop »Adobe XD – Fortgeschrittene Techniken« am folgenden Tag kombinieren lässt. 

Agenda

  • Die Benutzeroberfläche
  • Zeichenflächen anlegen und organisieren
  • Elemente zeichnen, Screens gestalten und Icons entwerfen
  • Responsive Design und flexible Elemente
  • Bildmaterial aus anderen Adobe-Anwendungen importieren
  • Typografie und Textgestaltung
  • Farben, Filter und Verläufe einsetzen
  • Gestaltungsraster und Wiederholungsraster einsetzen
  • Scrolling-Effekte und Viewport-Einstellungen
  • Screens miteinander verknüpfen und Übergangseffekte gestalten
  • Grundlagen zu Komponenten (ehem. Symbole)
  • Clickdummies auf echten mobilen Endgeräten, am PC oder im Browser präsentieren
  • Style Guides und Datenübergabe an Entwickler
  • Prototypen mit Kunden besprechen, Kommentare einfügen und in der Cloud diskutieren

Voraussetzungen & Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an UI-, UX-, Screen- und Web Designer. Erfahrungen in Layout-Programmen von Adobe oder anderen Herstellern sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.

Solide EDV-Kenntnisse und ein eigenes Notebook mit Adobe XD in neuester Version sind notwendig um die Übungen dieses Workshop live mitmachen zu können. Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Veranstaltungsort & Verpflegung

Das Seminar findet in der »WeiberWirtschaft« in der Anklamer Str. 38 in Berlin-Mitte statt.

Fotos des Seminarraums in der Weiberwirtschaft Berlin. Fotos: Weiberwirtschaft

Der Eingang befindet sich im Durchgang vom 1. Innenhof in den 2. Innenhof rechts im Aufgang. Sie finden die Seminarräume im 4. OG. Ein Aufzug ist vorhanden.

Kaffee, Tee, kalte Getränke, Obst und Gebäck stehen Ihnen den ganzen Schulungstag über zur Verfügung. In der Mittagspause gehen Sie gemeinsam mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern in einem Restaurant in der Nähe des Seminarraums essen. Dort werden neben fleischhaltigen auch vegetarische und vegane Gerichte angeboten. Die Kosten sind im Seminarpreis enthalten.

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf Workflow-Optimierungen im Design-Prozess spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Fachveranstaltungen anzutreffen und unterstützt mit Seminaren und Workshops Unternehmen bei der Planung, der Gestaltung und der technischen Umsetzung von Website-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Ich bin mit großen Erwartungen zu diesem Seminar gekommen und diese wurden auch voll erfüllt. Trotz des komplexen Themas war es ein sehr kurzweiliges Vergnügen Jonas Hellwig zuzuhören. Die Themenschwerpunkte wurde verständlich erklärt und ich konnte jede Menge neues Wissen daraus mit nach Hause nehmen. Sollte es für mich wieder Bedarf für eine Weiterbildung geben so wird kulturbanause.de sicherlich die erste Adresse sein an welcher ich anfragen werde.

November 2016, Jörg Aderhold, JAderBass webdesign

Die Seminarinhalte über modernes »Responsive Webdesign - Konzept, Design, Projektleitung« waren sehr hilfreich und impulsgebend für eigene Web-Projekte. Durch die vielen neugewonnenen Erkenntnisse werde ich meinen herkömmlichen Workflow optimieren.

November 2019, Christian Schwarz, IT-Projektmanager, GKD Recklinghausen

Für mich hat sich der weite Weg von St. Gallen total gelohnt! Ich konnte so viele Wissenslücken schliessen und so viel mitnehmen. Ich freue mich schon sehr, das Gelernte in meinen Berufsalltag einfliessen zu lassen. Sehr guter Workshop, cooler Typ! DANKE!

November 2018, Jeanine Moser, Grafikerin, zurMarke GmbH

Ich verneige mich! Wunderbarer Vortrag wie das mit dem Design im Web heute funktioniert!

August 2015, David Hellmann – Quelle

Ich war mit meiner Arbeitskollegin die ganze Woche da. Die Kurse »RWD« und »Prototyping« passen wunderbar zueinander. Im Prototyping konnte ich mein Wissen von RWD noch einmal mehr vertiefen und durch Beispiele am eigenen Computer auch sehr gut nachvollziehen.

November 2018, Jeanine Moser, Grafikerin, zurMarke GmbH

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: