Kurzbeschreibung

Der Erfolg einer Website steht und fällt mit der Qualität der Inhalte. Eine Website kann noch so gut technisch umgesetzt sein, Defizite bei der Erstellung, Strukturierung und Auszeichnung der Seiteninhalte führen leicht zu schlechter Suchmaschinenoptimierung, chaotischen Strukturen und somit zu einem unprofessionellen Endergebnis. Dieses Seminar richtet sich an Redakteure und Marketingfachkräfte, die WordPress im redaktionellen Umfeld einsetzen, sich möglichst wenig mit den technischen Hintergründen befassen möchten und keine oder geringe Vorkenntnisse im Umgang mit WordPress haben.

Ziel des Seminars ist es, die Möglichkeiten von WordPress kennenzulernen, typische Fehler zu vermeiden, versteckte Funktionen aufzuzeigen und Arbeitsabläufe kontrollierter und zügiger zu erledigen.


Agenda

  • Einführung in WordPress
    • Technische Hintergründe & Voraussetzungen
    • Auf wordpress.com gehostete Websites vs. selbstgehostete Websites (wordpress.org)
    • Benutzergruppen
    • Das WordPress-Dashboard
    • Artikel, Seiten, Kommentare & Co.
    • Mediathek
    • RSS-Feeds
    • Widgets
    • Plugins
  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
    • HTML-Strukturen kennen und verstehen
    • Texte interessant schreiben
    • Bilder effektiv einsetzen
    • Inhalte fehlerfrei formatieren
    • Externe Faktoren kennen
  • Beiträge und Seiten
    • Beiträge und Seiten erstellen
    • Archive, Kategorien und Schlagwörter einsetzen und verstehen
    • HTML-Editor und visueller Editor
    • Vollbildmodus
    • Links, Bilder oder Listen einfügen
    • Beiträge planen oder schützen
    • Die Artikeleinstellungen kennen
    • Artikel und Seiten strukturieren
    • »Quick Edit«
    • Beiträge moderieren (für mehrere Benutzer)
    • Kommentare moderieren
    • Linklisten verwalten
    • Press This!
  • Medien verwalten
    • Grundlagen zur Medienoptimierung im Web
    • Dateien und Bilder hochladen
    • Bilder bearbeiten
    • Bildergalerien oder Artikelbilder erstellen
    • Videos einfügen
    • Audioinhalte einfügen
    • Anhangseiten
  • Menüs und Widgets
    • Widgets einsetzen
    • HTML-Formatierung im Text-Widget
    • Navigationsmenüs erstellen und verwalten
  • Themes
    • Was sind Themes?
    • Vor- und Nachteile gekaufter Themes
    • Themes nutzen
    • Themes individualisieren
    • Theme-Optionen
  • Plugins
    • Plugins installieren und einsetzen
    • Sinvolle SEO-Plugins
    • Sinnvolle Backup-Plugins
    • WordPress mehrsprachig einsetzen
  • Taxonomien und zusätzliche Inhaltstypen
    • Taxonomien verstehen
    • »Custom Post Types« verstehen
    • Erweiterte redaktionelle Möglichkeiten mit Taxonomien und »Custom Post Types«
    • Benutzerdefinierte Felder einsetzen888

Zielgruppe/Voraussetzungen

Redakteure und Marketingfachkräfte sowie alle, die für die inhaltliche Pflege einer WordPress-Website verantwortlich sind. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.


Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf Workflow-Optimierungen im Design-Prozess spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Fachveranstaltungen anzutreffen und unterstützt mit Seminaren und Workshops Unternehmen bei der Planung, der Gestaltung und der technischen Umsetzung von Website-Projekten.


Kunden-Feedback zu unseren Inhouse-Schulungen

Ich bin total begeistert. Ich hatte schon in den ersten Stunden totale Aha-Erlebnisse. Viele meiner Fragen, die sich für mich als Laien durch Recherche in Foren nicht beantworten ließen, wurden hier mit Leichtigkeit erklärt und beantwortet. Sehr schön! Danke!

März 2017, Bonnie Siebke, UX-Designerin, Cornelsen GmbH

Das war so ein tolles Seminar. Einfach nur klasse. Vielen Vielen Dank !!!

Oktober 2015, Detlef Heese, Geschäftsleitung & Diplom Designer, Hasegold GmbH

Ich habe mich von Beginn an abgeholt gefühlt und viele neue Sachen erfahren sowie bekanntes vertieft. Dankeschön für die zwei aufschlussreichen Tage -- ich freue mich, alles Gelernte anzuwenden.

Dezember 2019, Marleen Hollerbach, Web-/Mediendesignerin, iWelt AG

Herr Hellwig gestaltete das umfangreiche und auf uns individuell zugeschnittene Material spannend und mit vielen Beispielen (auch direkt von einem unserer aktuellen Projekte), so dass das Lernen leicht fiel. Auf all unsere Fragen hatte Herr Hellwig sofort eine Antwort sowie aktuelle Online-Beispiele zur Hand. Aufgrund der Praxisnähe war das Training äußerst authentisch und in sämtlichen Punkten eine große Bereicherung. Auch bei Fragen über Themen die den Workshop überstiegen, bekamen wir reichlich Informationen. Ein perfekter Workshop, der mit Sicherheit nicht der letzte sein wird. Auch die Betreuung im Nachhinein ließ keine Wünsche offen. Nachträglich auftretende Fragen wurden in den kommenden Wochen geduldig per Email beantwortet.

Juni 2013, Melanie Schupp, P8 Paulsen Media GmbH

Das Responsive-Training fanden wir klasse präsentiert und sehr praxisbezogen. Trotz der Themen-Agenda ist Jonas immer wieder auf individuelle und Projekt-bezogene Fragen eingegangen. Besonders gefallen hat uns die gut verständliche Zusammenführung der beiden Welten Design und Programmierung. Im Anschluss haben wir gleich unser erstes Projekt zu 100% durchziehen können.

Dezember 2014, Mathias Weber, Senior Project Manager, AP Design GmbH


Alle öffentlichen Schulungen anzeigen

Themenverwandete Schulungsthemen

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: