icon-arrow-lefticon-arrow

Kurzbeschreibung

Der Erfolg einer Website steht und fällt mit der Qualität der Inhalte. Eine Website kann noch so gut technisch umgesetzt sein, Defizite bei der Erstellung, Strukturierung und Auszeichnung der Seiteninhalte führen leicht zu schlechter Suchmaschinenoptimierung, chaotischen Strukturen und somit zu einem unprofessionellen Endergebnis. Dieses Seminar richtet sich an Redakteure und Marketingfachkräfte, die WordPress im redaktionellen Umfeld einsetzen, sich möglichst wenig mit den technischen Hintergründen befassen möchten und keine oder geringe Vorkenntnisse im Umgang mit WordPress haben.

Ziel des Seminars ist es, die Möglichkeiten von WordPress kennenzulernen, typische Fehler zu vermeiden, versteckte Funktionen aufzuzeigen und Arbeitsabläufe kontrollierter und zügiger zu erledigen.


Agenda

  • Einführung in WordPress
    • Technische Hintergründe & Voraussetzungen
    • Auf wordpress.com gehostete Websites vs. selbstgehostete Websites (wordpress.org)
    • Benutzergruppen
    • Das WordPress-Dashboard
    • Artikel, Seiten, Kommentare & Co.
    • Mediathek
    • RSS-Feeds
    • Widgets
    • Plugins
  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
    • HTML-Strukturen kennen und verstehen
    • Texte interessant schreiben
    • Bilder effektiv einsetzen
    • Inhalte fehlerfrei formatieren
    • Externe Faktoren kennen
  • Beiträge und Seiten
    • Beiträge und Seiten erstellen
    • Archive, Kategorien und Schlagwörter einsetzen und verstehen
    • HTML-Editor und visueller Editor
    • Vollbildmodus
    • Links, Bilder oder Listen einfügen
    • Beiträge planen oder schützen
    • Die Artikeleinstellungen kennen
    • Artikel und Seiten strukturieren
    • »Quick Edit«
    • Beiträge moderieren (für mehrere Benutzer)
    • Kommentare moderieren
    • Linklisten verwalten
    • Press This!
  • Medien verwalten
    • Grundlagen zur Medienoptimierung im Web
    • Dateien und Bilder hochladen
    • Bilder bearbeiten
    • Bildergalerien oder Artikelbilder erstellen
    • Videos einfügen
    • Audioinhalte einfügen
    • Anhangseiten
  • Menüs und Widgets
    • Widgets einsetzen
    • HTML-Formatierung im Text-Widget
    • Navigationsmenüs erstellen und verwalten
  • Themes
    • Was sind Themes?
    • Vor- und Nachteile gekaufter Themes
    • Themes nutzen
    • Themes individualisieren
    • Theme-Optionen
  • Plugins
    • Plugins installieren und einsetzen
    • Sinvolle SEO-Plugins
    • Sinnvolle Backup-Plugins
    • WordPress mehrsprachig einsetzen
  • Taxonomien und zusätzliche Inhaltstypen
    • Taxonomien verstehen
    • »Custom Post Types« verstehen
    • Erweiterte redaktionelle Möglichkeiten mit Taxonomien und »Custom Post Types«
    • Benutzerdefinierte Felder einsetzen888

Zielgruppe/Voraussetzungen

Redakteure und Marketingfachkräfte sowie alle, die für die inhaltliche Pflege einer WordPress-Website verantwortlich sind. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.


Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben Responsive Design hat er sich auf WordPress, Photoshop und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Web Design anzutreffen und unterstützt Web-Agenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.


Kunden-Feedback zu unseren Inhouse-Schulungen

Toll erklärt und ganz viel Wissen vermittelt. Jonas bringt die Dinge auf den Punkt und man kann sehr leicht folgen.

Mai 2017, Kerstin Müller, mueller macht web

Der Workshop zu SVG-Grafiken war spannend, zukunftsweisend und in einem breiten Arbeitsumfeld bereichernd. Jonas Hellwig gibt einen umfassenden Einblick in Anwendungsgebiete und fokussiert gekonnt die individuell relevanten Schwerpunkte. Ein intensiver und wertvoller Lehrgang – besonders an der Schnittstelle zwischen Gestaltung und Entwicklung, der zu neuen Ansätzen motiviert und mir als Designer technische Möglichkeiten verständlich und zugänglich macht.

April 2017, Miriam Stepper, Grafik-Designerin, infoclick.ch

Vielen Dank für das tolle Seminar. Hat mir viel gebracht. Für das Anwenden wäre noch so eine Art Prio-Liste cool.

November 2016, Thomas Mohr, Projekteiter HMI, UX, UI (SCA Part Of Atlas Copco Group)

Vielen Dank für zwei spannende Tage Input und Austausch. Jonas leitet die Seminare hochpräzise und aufmerksam, er geht jederzeit flexibel und geduldig auf wirklich alle Fragen ein und findet einen passenden Lösungsweg. Besonders wertvoll für mich, ist Jonas' spürbar große persönliche Leidenschaft für einerseits die Optimierung der komplexen Thematik selbst, aber vor allem auch die Lehre – eine ehrliche Begeisterung, die sich auf die Teilnehmer überträgt und konzentriertes Arbeiten auf hohem Niveau garantiert. Ein Seminar, das man mit fundiertem Wissen vom Jetzt bis in die nahe Zukunft verlässt und einer großen Freude direkt loszulegen.

November 2016, Miriam Stepper, Art Director, infoklick.ch

Grandiosen Workshop mit Jonas von @_kulturbanause zum Thema #RWD #Workflow gehabt! Danke nochmal an der Stelle. #WebWorkers FTW. Love My Job

März 2016, Bernhard Weiler, @BernhardWeiler – Quelle


Alle öffentlichen Schulungen anzeigen

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.