icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Die Abkürzung tl;dr; steht für Too long; didn’t read.

Gemeint ist damit, dass ein Online-Beitrag (meist ein Blog-Post oder eine Erklärung) so umfangreich geschrieben wurde, dass er nicht gelesen wird. Früher wurde tl;dr bei entsprechenden Beiträgen als Kommentar hinterlassen.

Heute werden viele Artikel mit einem kurzen Fazit eingeleitet, um dem Leser direkt zu Beginn das Wichtigste zu kommunizieren (Stichwort: Benefit First). Bei Websites mit webaffiner Zielgruppe und Thematik wird tl;dr dann häufig als Überschrift für dieses vorangestellte Fazit verwendet.

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Ihr Kommentar zu dieser Frage

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Frage, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: