Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Photoshop bietet uns seit Version CS4 die Möglichkeit die Pinselgröße- und härte per Mouse zu verändern ohne jedesmal über die Optionsleiste die Änderungen vornehmen zu müssen oder Shortcuts zu bemühen. Sehr löblich an dieser Funktion ist, dass bei illustrativen Arbeiten sehr intuitiv gearbeitet werden kann.
Ich muss zugeben, dass ich diese Funktion lange nicht genutzt habe. Da ich in der Agentur nach wie vor mit der CS3-Version arbeite, habe ich mich an die Shortcuts gewöhnt. Als mir in einem Workshop die Funktion wieder nahe gelegt wurde habe ich gemerkt wie überaus praktisch sie doch ist. Vielleicht kennt der ein oder andere von Euch die Funktion noch nicht oder braucht so wie ich eine kleine Erinnerungsauffrischung.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

 

Und so geht’s

Am Mac funktionieren folgende Tastenkombinationen.

  • Pinselgröße: Ctrl + Alt + Klick
  • Pinselhärte: Ctrl+ Alt + Cmd + Klick

Sofern Ihr mit Windows arbeitet, so nutzt bitte diese Anleitung. Sollte das nicht funktionieren, so habe ich mich vertan. In diesem Fall bitte ich um einen hilfreichen Hinweis in den Kommentaren!

  • Pinselgröße: Alt + Rechtsklick
  • Pinselhärte: Alt + Shift + Rechtsklick

Wie arbeitet Ihr?

Wie arbeitet Ihr in Photoshop mit Pinseln? Nutzt Ihr die oben gezeigte Möglichkeit, arbeitet Ihr über die Pinseloptionen in der Optionsleiste oder nutzt Ihr Shortcuts? Was sind Eurer Meinung nach die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arbeitsweisen?

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 9 Kommentare

  1. Icke
    schrieb am 14.01.2021 um 11:53 Uhr:

    Ich hätte auch nochmal das Problem von „2700“. Das wurde meiner Meinung nach nicht richtig beantworten und ich finde im Netz bisher auch nichts dazu. Das Problem ist 10 Jahre alt, hoffe aber dass hier nach dem letzten Kommentar von vor einem Jahr immer noch jemand mitliest!

    Also folgendes: Meine Pinselspitze sah früher aus wie die auf dem Bild oben. Man sah die gewählte Farbe, Größe und Härte der Pinselspitze, die ich immer mit der oben genannten Tastenkombination plus Mausbewegung eingestellt habe.
    Nun seh ich aber nur noch die Größe des Pinsels (dünne schwarze Outline), aber keine Farbe und damit auch nicht mehr die Härte. Ich sehe nur noch das nüchterne Infofeld neben der Spitze.

    Das Problem trat irgendwann einfach auf. Weiß wer Rat?

    Danke & Gruß

    Antworten
  2. AndiTheBest
    schrieb am 08.01.2020 um 10:04 Uhr:

    Das funktioniert jetzt etwas anders und zwar nur noch mit der Alt+re Maus Taste. Die Größe wird durch links-rechts Bewegung und die Härte durch auf und ab Ziehen der Maus geändert

    Antworten
  3. Axel Borns
    schrieb am 15.12.2017 um 21:37 Uhr:

    In Photoshop CC 2018 auf Windows kann ich zwar die Pinselgröße über Alt + Rechtsklick verändern, allerdings funktioniert die Tastenkombination für die Härte nicht. Sobald ich die Shift-Taste dazu drücke, erscheint die Farbauswahl mit Pipette.
    Gibt es eine neue Kombination für die Härte in CC?
    Gruß

    Antworten
  4. Kasimir Berger
    schrieb am 30.08.2016 um 12:15 Uhr:

    Vielen Dank für deine Beschreibung du weist nicht wie lange ich diese Funktion auf dem Mac vermisst habe.

    Vielleicht wäre es sinnvoll den Artikel mal auf CC oder CS6 zu aktualisieren, es funktioniert immer noch gleich, aber so wirst du mit der Google suche schneller gefunden ;)

    Antworten
  5. 2700
    schrieb am 17.09.2010 um 22:27 Uhr:

    Hallo ich habe das Problem, das mir nicht mehr angezeigt wird wie weit der Verlauf vom Pinsel ist. Es ist nur noch der Kreis der Pinselgröße zusehen.

    Was ich meine ist in dem oben gezeigten Video diese Zitronengelbe Farbe (die war bei mir in rot zu sehen, nur jetzt zeigt dies nicht mehr na).

    Woran kann das liegen?

    Antworten
    • Jonas Hellwig
      schrieb am 19.09.2010 um 08:31 Uhr:

      Das Problem sollte im Handumdrehen zu lösen sein. Geh mal unter „Voreinstellungen > Zeigerdarstellung“. Hier kannst du wählen ob du die Pinselspitze in voller Größe verwenden möchtest oder alternativ eine um 50% verkleinerte Spitze.

      Antworten
  6. Christian
    schrieb am 06.08.2010 um 08:00 Uhr:

    Hallo,

    eine wichtige Ergänzung hierzu: Das Klicken alleine genügt nicht, die Maus muss nach rechts oder links bewegt werden. Am Mac benötigt man unbedingt eine Zwei-Tasten-Maus!

    Zusätzliche Ergänzung: Die HÄRTE lässt sich nur einstellen, wenn man als Pinselwerkzeug auch tatsächlich den Pinsel eingestellt hat – beim Buntstift gibts diese Option nicht.

    Antworten
  7. Stephan
    schrieb am 22.12.2009 um 10:25 Uhr:

    Danke für den Tipp. Ich habe bis dato immer über die Pinseloptionen in der Optionenleiste gearbeitet. Aber Dein Tipp verspricht ein schnelleres ändern der Pinseleinstellungen, ohne dass ich mich mit dem Cursor vom Objekt wegbewegen muss.

    Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

    Gruß Stephan

    Antworten
  8. Chris
    schrieb am 18.12.2009 um 21:19 Uhr:

    Danke! Will auch endlich CS4 @work.
    Vermutlich wird bis CS5 gewartet…

    Antworten

Kommentar zu dieser Seite

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: