Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch gerne einen winzigen Tipp zum Thema Facebook bzw. Frames mit auf den Weg geben. Wenn Ihr auf Eurer Facebook-Fanpage verschiedene iFrame-Tabs verwendet und Verlinkungen zwischen diesen Tab erstellen wollt, so öffnen sich die Ziel-Seiten immer innerhalb des iFrames was zu sehr unschönen Verschachtelungen führt. Um den Effekt zu verhindern müsst Ihr lediglich das Attribut target="_top" in den Link einbauen. Anschließend öffnet sich die verlinkte Seite, wie gewünscht, im obersten Frame.

Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.


<a href="#" target="_top">Linktext</a>

In Zeitalter von CSS ist die Funktionsweise von Frames und iframes offenbar etwas in Vergessenheit geraten. Immerhin wurde mit Frames gearbeitet bevor wir Tabellen zum Layout-Aufbau benutzt haben. Und selbst die Tabellen sind aus heutiger Sicht Internet-Mittelalter.

Geschrieben von Jonas

thumb

Jonas ist Gründer der Webdesign Agentur kulturbanause® und des kulturbanause® Blogs. Er übernimmt Projektleitung, Grafik sowie Frontend- und WordPress-Development und hat zahlreiche Fachbücher und Video-Trainings veröffentlicht. Als Dozent leitet er Schulungen und Workshops. Am liebsten beschäftigt er sich mit Projekten und Themen, die ihn gleichermaßen konzeptionell als auch gestalterisch und technisch fordern.

Seminare mit Jonas Hellwig anzeigenJonas Hellwig bei Xing

Feedback & Ergänzungen – 5 Kommentare

  1. Jeannine
    schrieb am 01.02.2012 um 12:46 Uhr:

    Vielen Dank für diesen Tipp.
    Leider funktioniert er bei meiner Facebook Fanpage nur im IE. Im Firefox bringt mich der Link lediglich zur Facebook Startseite. Woran könnte das liegen?

    Antworten
  2. raum|bild|welt
    schrieb am 02.06.2011 um 19:33 Uhr:

    Danke für die Info – ich hab‘ mal ge“plus“t…

    Antworten
  3. raum|bild|welt
    schrieb am 03.05.2011 um 11:23 Uhr:

    wie immer super – Danke!

    Antworten
  4. HAN SEO
    schrieb am 02.05.2011 um 12:31 Uhr:

    Hallo Jonas,

    vielen Dank für den guten Tip. „Kurz aber hilfreich“. Top! :)

    Viele Grüße aus Köln,
    Moe

    Antworten
  5. Marco
    schrieb am 02.05.2011 um 09:55 Uhr:

    Gut zu wissen :)

    Ja, die Schnelllebigkeit der Technik, ist schon extrem.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Jeannine Antworten abbrechen

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise zu Fehlern. Wir lesen jeden Eintrag, veröffentlichen aber nur, was den Inhalt sinnvoll ergänzt.

Website-Projekte mit kulturbanause

Wir wissen wovon wir reden. Wir realisieren komplette Projekte oder unterstützen punktuell in den Bereichen Design, Development, Strategy und Content.

Übersicht Kompetenzen →

Schulungen von kulturbanause

Wir bieten Seminare und Workshops zu den Themen Konzept, Design und Development. Immer up-to-date, praxisnah, kurzweilig und mit dem notwendigen Blick über den Tellerrand.

Übersicht Schulungsthemen →