icon-arrow-lefticon-arrow

Kurzbeschreibung

Mit dem Siegeszug des Responsive Webdesign hat sich auch der Workflow bei der Erstellung von Websites erheblich verändert. Vor allem Konzepter und Designer empfinden das als Herausforderung, da statische Mockups, Wireframes und Layouts nicht die notwendige Flexibilität des Endprodukts abbilden können. An die Stelle der Wireframes sind interaktive Prototypen getreten, die mit HTML und CSS erstellt werden und im Idealfall sogar bis zum fertigen Produkt weiterentwickelt werden. Hergestellt werden diese Prototypen entweder von einem Frontend-Entwickler oder mit Hilfe sogenannter CSS Frameworks. Diese Frameworks beinhalten zahlreiche Website-Elemente sowie ein flexibles Gestaltungsraster und erleichtern die Erstellung eines Prototypen erheblich. Das populärste CSS-Frameworks nennt sich »Bootstrap« und kann heute fast als Brachenstandard bezeichnet werden.

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie wie Website-Prototypen und »Klick-Dummies« mit Bootstrap erstellt werden. Anhand anschaulicher Beispiele lernen Sie die notwendigen HTML- und CSS-Grundlagen kennen, ohne tiefer als notwendig in den Code einsteigen zu müssen. Sie erfahren wie das Gestaltungsraster von Bootstrap funktioniert, welche Module und Funktionen es gibt und wie Sie vorgefertigte Elemente individualisieren. Nach diesem Schulungstag sind Sie in der Lage Website-Prototypen mit Bootstrap zu erstellen. Ihre Kollegen aus der Abteilung »Frontend« werden es Ihnen danken.

Agenda

  • HTML- CSS- & Responsive Design-Grundlagen
  • Die Funktionsweise von CSS Frameworks
  • Überblick Bootstrap
  • Das Gestaltungsraster von Bootstrap – Zeilen, Spalten und Einrückungen
  • Die Module und Komponenten von Bootstrap
  • Bootstrap herunterladen und »installieren«
  • Bootstrap-Module verwenden und individualisieren
  • Header, Sektionen, Teaser-Elemente und Panels verwenden
  • Slider und Bildergalerien einbinden
  • Navigationselemente und Schaltflächen einbauen
  • Accordions, Tooltips & Co. einbauen
  • Formulare integrieren
  • Verschiedene Website-Beispiele mit Bootstrap erstellen
  • Bootstrap-Skinning
  • Templating

Voraussetzungen & Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Konzepter und Designer ohne bzw. mit geringen HTML- und CSS-Kenntnissen, die Websites oder Prototypen mit Bootstrap erstellen möchten.

 

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf WordPress und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Webdesign anzutreffen und unterstützt Digitalagenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Tolles Seminar! Sehr praxisnah, uptodate mit viel, viel Info. Toller Seminarstil. Ich habe in 2 Tagen extrem viel gelernt. Vielen Dank

Mai 2018, Dido Krämer, Grafik-Designerin – Quelle

Super Trainingsseminar, es wurden alle Erwartungen an die Themen erfüllt und es hat Spaß gemacht mit Jonas in Prototyping einzusteigen.

Mai 2018, Johannes Jatho, Art Director – Quelle

Ich bin total begeistert. Ich hatte schon in den ersten Stunden totale Aha-Erlebnisse. Viele meiner Fragen, die sich für mich als Laien durch Recherche in Foren nicht beantworten ließen, wurden hier mit Leichtigkeit erklärt und beantwortet. Sehr schön! Danke!

März 2017, Bonnie Siebke, UX-Designerin, Cornelsen GmbH

Der Workshop zu SVG-Grafiken war spannend, zukunftsweisend und in einem breiten Arbeitsumfeld bereichernd. Jonas Hellwig gibt einen umfassenden Einblick in Anwendungsgebiete und fokussiert gekonnt die individuell relevanten Schwerpunkte. Ein intensiver und wertvoller Lehrgang – besonders an der Schnittstelle zwischen Gestaltung und Entwicklung, der zu neuen Ansätzen motiviert und mir als Designer technische Möglichkeiten verständlich und zugänglich macht.

April 2017, Miriam Stepper, Grafik-Designerin, infoclick.ch

Ich bin mit großen Erwartungen zu diesem Seminar gekommen und diese wurden auch voll erfüllt. Trotz des komplexen Themas war es ein sehr kurzweiliges Vergnügen Jonas Hellwig zuzuhören. Die Themenschwerpunkte wurde verständlich erklärt und ich konnte jede Menge neues Wissen daraus mit nach Hause nehmen. Sollte es für mich wieder Bedarf für eine Weiterbildung geben so wird kulturbanause.de sicherlich die erste Adresse sein an welcher ich anfragen werde.

November 2016, Jörg Aderhold, JAderBass webdesign

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: