Kurzbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Redakteure und Marketingfachkräfte, die WordPress im redaktionellen Umfeld einsetzen, sich möglichst wenig mit den technischen Hintergründen befassen möchten und keine oder geringe Vorkenntnisse im Umgang mit WordPress haben.

Ziel des Seminars ist es, die Möglichkeiten von WordPress kennenzulernen, typische Fehler zu vermeiden und Arbeitsabläufe kontrollierter und zügiger zu erledigen.

Agenda

  • Einführung in WordPress
  • Technische Hintergründe & Voraussetzungen
    • Auf wordpress.com gehostete Blogs
    • Installation
    • Benutzergruppen
    • Das WordPress-Dashboard
    • Artikel, Seiten, Kommentare & Co.
    • Mediathek
    • RSS-Feeds
    • Widgets
    • Plugins
  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
  • HTML-Strukturen kennen und verstehen
    • Texte interessant schreiben
    • Bilder effektiv einsetzen
    • Inhalte fehlerfrei formatieren
    • Externe Faktoren kennen
  • Artikel und Seiten
  • Artikel und Seiten erstellen
    • HTML-Editor und visueller Editor
    • Vollbildmodus
    • Links, Bilder oder Listen einfügen
    • Beiträge planen oder schützen
    • Die Artikeleinstellungen kennen
    • Artikel und Seiten strukturieren
    • »Quick Edit«
    • Beiträge moderieren (für mehrere Benutzer)
    • Kommentare moderieren
    • Linklisten verwalten
    • Press This!
  • Medien verwalten
  • Dateien und Bilder hochladen
    • Bilder bearbeiten
    • Bildergalerien oder Artikelbilder erstellen
    • Videos einfügen
    • Audioinhalte einfügen
  • Menüs und Widgets
  • Widgets einsetzen
    • HTML-Formatierung im Text-Widget
    • Navigationsmenüs erstellen und verwalten
    • Blogroll verwalten
  • Themes
  • Themes nutzen
    • Themes individualisieren
    • Theme-Optionen
  • Plugins
  • Plugins installieren und einsetzen
    • Sinvolle SEO-Plugins
    • Sinnvolle Backup-Plugins
    • WordPress mehrsprachig einsetzen

Durchführung

Sie bekommen für das Seminar einen Apple-Rechner zur Verfügung gestellt. Sie können jedoch auch Ihr eigenes Laptop nutzen. Bitte geben Sie dieses bei der Anmeldung an. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.

Zielgruppe

Redakteure und Marketingfachkräfte sowie alle, die für die inhaltliche Pflege eines WordPress-Themes verantwortlich sind.
Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf Workflow-Optimierungen im Design-Prozess spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Fachveranstaltungen anzutreffen und unterstützt mit Seminaren und Workshops Unternehmen bei der Planung, der Gestaltung und der technischen Umsetzung von Website-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Es waren zwei wertvolle, prall mit Wissen angefüllte Tage. Der Vortrag war sehr verständlich. Danke auch, dass soviel Raum für Fragen blieb.

November 2017, Gudrun Wichelhaus-Decher, Kommunikationsdesignerin, IG Metall Vorstand

Ich war mit meiner Arbeitskollegin die ganze Woche da. Die Kurse »RWD« und »Prototyping« passen wunderbar zueinander. Im Prototyping konnte ich mein Wissen von RWD noch einmal mehr vertiefen und durch Beispiele am eigenen Computer auch sehr gut nachvollziehen.

November 2018, Jeanine Moser, Grafikerin, zurMarke GmbH

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: