icon-arrow-lefticon-arrow

Kurzbeschreibung

Der digitale Design-Workflow bei der Gestaltung einer Website oder einer App hat sich in den vergangenen Jahren erheblich gewandelt. Bereits während der Kreationsphase finden zahlreiche Tests statt, und der spätere Anwender ist stärker in den Mittelpunkt gerückt. Das Ziel besteht darin, sehr früh im Entstehungsprozess das Produkt unter möglichst realen Bedingungen zu benutzen, dadurch zu erkennen, wo es Optimierungsbedarf gibt, und diese Optimierungen direkt umzusetzen. Diese Vorgehensweise wird als »Visual Prototyping« bezeichnet und fällt üblicherweise in den Aufgabenbereich von UI- bzw. UX-Designern, Frontend-Designern, Konzeptern und Screen-Designern.

In dieser Schulung lernen Sie Adobe XD CC anhand praktischer Übungen ausführlich kennen. Das Programm vereint die Funktionen eines vektorbasierten Grafikprogramms mit Prototyping-Features und mit Hilfsmitteln zur verbesserten Zusammenarbeit von Grafikern, Entwicklern und Kunden.

Agenda

  • Die Benutzeroberfläche von Adobe XD
  • Elemente zeichnen, Screens gestalten und Icons entwerfen
  • Bildmaterial aus anderen Adobe-Anwendungen importieren
  • Mit »unbekannten Inhalten« layouten: Excel- und Text-Dokumente sowie Bildordner als Datenquellen einsetzen
  • Typografie und Textgestaltung
  • Farben, Filter und Verläufe einsetzen
  • Gestaltungsraster und Wiederholungsraster einsetzen
  • Scrolling-Effekte und Viewport-Einstellungen
  • Symbole anlegen, Objekte wiederverwendbar machen und zentral verwalten
  • Zeichenflächen anlegen und organisieren
  • Screens miteinander verknüpfen und Übergangseffekte gestalten
  • Clickdummys auf echten mobilen Endgeräten, am PC oder im Browser präsentieren
  • Style Guides und Datenübergabe an Entwickler
  • Prototypen mit Kunden besprechen, Kommentare einfügen und in der Cloud diskutieren

Voraussetzungen, Zielgruppe & Durchführung

Kenntnisse im Umgang mit anderen Adobe-Anwendungen wie InDesign oder Photoshop sind hilfreich.

Wir können für das Seminar insgesamt 8 Apple iMacs bereitstellen. Wenn Sie Ihr eigenes Laptop nutzen wollen bzw. können, geben Sie dieses bitte bei der Anmeldung an. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10. Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Veranstaltungsort & Verpflegung

Das Seminar findet im »Haus der Wissenschaft« in der Sandstr. 4 in Bremen statt.

Fotos des Seminarraums im Haus der Wissenschaft Bremen

Sie finden das Haus der Wissenschaft in unmittelbarer Nähe zum Bremer Dom. Die Seminarräume befinden sich im 1. Obergeschoss und sind behindertengerecht ausgestattet.

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf WordPress und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Webdesign anzutreffen und unterstützt Digitalagenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Für mich das ideale Seminar um mich auf dem Gebiet des Responsive Design in der Theorie fit zu machen. Der Wissensanteil und Lerneffekt war sehr groß.

April 2017, Lars Zacharias, Business Analyst

Meine Erwartungen an den Kurs wurden zu 100% erfüllt. Jonas schafft es einfach komplexe Dinge kurzweilig und gut verständlich zu vermitteln. Am besten hat mir die »gelebte Flexibilität« bei den Themen gefallen. Durch die überschaubare Anzahl an Teilnehmern war viel Raum für Fragen da und es wurde nicht einfach die Agenda nach Plan herunter gespult. Danke für zwei tolle Tage, ich komme wieder – keine Frage ☺

November 2017, Holger Neuner, Inhaber 47GradNord – Agentur für Internetlösungen

Zwei Tage mit großartigem Input - danke an Jonas. Es war die reine Freude jemandem zuzuhören, der unglaublich kompetent und mit vielen Beispielen und Praxiserfahrungen das umfangreiche Thema RWD so verständlich und interessant rüberbringt, dass wir gern noch mehr davon gehabt hätten. Wirklich fantastisch - wir empfehlen Euch sehr,  jederzeit. Vielen Dank auch für die umfangreiche Seminardokumentation.

April 2017, Friederike Kussin, Design und Internettechnik, Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Tolles Seminar! Sehr praxisnah, uptodate mit viel, viel Info. Toller Seminarstil. Ich habe in 2 Tagen extrem viel gelernt. Vielen Dank

Mai 2018, Dido Krämer, Grafik-Designerin – Quelle

Das hat sich gelohnt: Workshop von @_kulturbanause zu »modernem #Webdesign« bei der @medienplantage. #StrukturvorDesign

Dezember 2014, Rainer Klute, @rainerklute – Quelle

Diskussion zu diesem Termin

  1. Barbara Piechotta
    schrieb am 28.05.2018 um 09:44 Uhr:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin noch interresiert an diesem Workshop am 19.06.2018 in Bremen
    Workshop: Visual Prototyping mit Adobe XD

    Ist es möglich noch einen Platz zu bekommen.
    Ich würde meinen eigenen Mac mitbringen.
    Viele Grüße

    [Anmerkung kulturbanause – wir haben personenbezogene Daten aus dem Kommentar entfernt]

    • Jonas Hellwig
      schrieb am 28.05.2018 um 10:31 Uhr:

      Hallo Barbara,

      vielen Dank für dein Interesse an unserem Seminar. Wir haben deine öffentlich geposteten personenbezogenen Daten entfernt. Aufgrund eines Fehlers in unserer Website fehlt der Link zur Seminaranmeldung in Bremen.

      Da das Seminar von unserem Bremer Partner »Medienplantage« durchgeführt wird, melde dich bitte unter folgendem Link an: https://www.medienplantage.de/programm/visual-prototyping-mit-adobe-xd

      Viele Grüße

      Jonas

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Termin, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: