Kurzbeschreibung

Das vektorbasierte Web-­Grafikformat SVG hat in der letzten Zeit enorm an Popularität gewonnen. SVGs können ohne Qualitätsverlust skaliert werden, sehen auf jedem Display scharf aus und können darüber hinaus animiert oder mit Interaktionselementen versehen werden. In diesem Seminar lernen Sie anhand in sich abgeschlossener Übungen die Möglichkeiten von SVG kennen.

Zunächst erfahren Sie, wie SVG-­Grafiken mit Hilfe von Adobe Illustrator (oder Photoshop) erstellt werden und was Sie bereits bei der Gestaltung der Grafik beachten sollten. Anschließend lernen Sie die verschiedenen Export-­Einstellungen kennen und erfahren, wie Browser-­Kompatibilität, Bildqualität und Dateigröße entscheidend beeinflusst werden können. Auch verschiedene Plugins und Tools zur Optimierung der SVGs werden vorgestellt.

Im zweiten Teil des Seminars lernen Sie SVG-­Dokumente aufgebaut sind und wie der SVG-Code manipuliert werden kann. Sie werden Mouse-­Over-­Effekte erstellen, die Grafiken umgestalten oder Breakpoints hinzufügen, um unterschiedliche Grafiken für unterschiedliche Displaygrößen zu erstellen. Neben den nativen Möglichkeiten von SVG existieren dazu auch diverse CSS-­Eigenschaften.

Der letzte Teil des Seminars beschäftigt sich mit dem Thema SVG-­Animation. Auch hier existiert eine native SVG-Syntax mit der beispielsweise Elemente an Pfaden entlang bewegt werden können. Darüber hinaus lassen sich auch zahlreiche CSS-Animationstechniken auf SVG anwenden.

Agenda

  • SVG-­Grafiken mit Adobe Illustrator erstellen
  • SVG-­Grafiken exportieren und optimieren
  • SVG-Grafiken einbinden
  • Fallback-Lösungen
  • Der Aufbau eines SVG-­Dokuments
  • SVG-­Grafiken mit CSS umgestalten
  • Interaktionen hinzufügen
  • Responsive SVG-­Grafiken
  • SVG Sprites und Icon-Systeme
  • SVG-­Animationen mit CSS und SMIL
  • Tools und Hilfsmittel

Voraussetzungen, Zielgruppe & Durchführung

Das Seminar richtet sich an Webdesigner und Frontend-­Developer. Solide Kenntnisse in Adobe Illustrator und Photoshop sowie in HTML und CSS werden vorausgesetzt.

Wir können für das Seminar insgesamt 8 Apple iMacs bereitstellen. Wenn Sie Ihr eigenes Laptop nutzen wollen bzw. können, geben Sie dieses bitte bei der Anmeldung an. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.

Veranstaltungsort & Verpflegung

Das Seminar findet im »Haus der Wissenschaft« in der Sandstr. 4 in Bremen statt.

Fotos des Seminarraums im Haus der Wissenschaft Bremen

Sie finden das Haus der Wissenschaft in unmittelbarer Nähe zum Bremer Dom. Die Seminarräume befinden sich im 1. Obergeschoss und sind behindertengerecht ausgestattet.

Dozent

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben Responsive Design hat er sich auf WordPress, Photoshop und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Web Design anzutreffen und unterstützt Web-Agenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Ich bin mit großen Erwartungen zu diesem Seminar gekommen und diese wurden auch voll erfüllt. Trotz des komplexen Themas war es ein sehr kurzweiliges Vergnügen Jonas Hellwig zuzuhören. Die Themenschwerpunkte wurde verständlich erklärt und ich konnte jede Menge neues Wissen daraus mit nach Hause nehmen. Sollte es für mich wieder Bedarf für eine Weiterbildung geben so wird kulturbanause.de sicherlich die erste Adresse sein an welcher ich anfragen werde.

November 2016, Jörg Aderhold, JAderBass webdesign

[…] Begeistert war ich von Jonas Hellwigs Vortrag zur „Content Choreography für responsive Websites […]

April 2014, Die Onlinerin, Anja Böhnke, – Quelle

Dieser interessante Workshop gehalten von Jonas Hellwig (kulturbanause.de) brachte viele neue Erkenntnisse in Sachen Workflow im Response Webdesign.

Juli 2014, Nina Evers – Quelle

Ich fand den Kurs super aufschlussreich. Dozent sehr angenehm, gut verständlich, Inhalt sehr gut, umfangreich.

Mai 2017, Philippe Rothen, Frontend, infoklick.ch

Top Dozent mit sehr umfangreichem Know-how. Ich habe sehr viel gelernt. Danke!

November 2016, Tatiana Teusch, Entwicklerin, GDV e.V.

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Termin, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Mit diesen Kunden haben wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet.