icon-arrow-lefticon-arrow

Kurzbeschreibung

Das Internet ist mobil geworden und die Anforderungen haben sich verändert. Neue Techniken und Ideen ermöglichen lokalen und mobilen Besuchern ein optimales Benutzererlebnis auf jedem Display. Das sog. »Responsive Webdesign« spielt in diesem Zusammenhang eine große Rolle. Es beschreibt ein flexibles Konzept, um Websites für jede erdenkliche Displaygröße zu optimieren.

In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des Responsive Webdesign kennen und erfahren, unter welchen Voraussetzungen sich ein Responsive Design anbietet. Natürlich erfahren Sie auch, welche alternativen Herangehensweisen es gibt.

Neben den theoretischen Grundlagen werden wir ein Beispielprojekt gemeinsam – von der Idee über die Konzeption bis hin zur Programmierung – praktisch umsetzen. Sie lernen daher ganz genau, mit welchen Schwierigkeiten Sie es bei zukünftigen Projekten zu tun bekommen können und welche Lösungsansätze es gibt.

Agenda

  • Mobile Entwicklung
  • Apps, Web-­Apps, mobile Websites, mobile Themes,
  • Adaptive-­ und Responsive-­Websites im Vergleich
  • Grundlagen des Responsive Webdesign
  • Viewport & Fold
  • Die Layouttypen kennen – fixed, fluid, elastic, adaptive, responsive
  • Breakpoints verstehen und einsetzen
  • Media Queries verstehen und einsetzen
  • Inhaltskonzepte
  • Navigationskonzepte
  • Die Konzeption eines responsive Projekts – Rapid Prototyping & Co.
  • Frameworks & Boilerplates
  • Schwierige Inhalte kennen und meistern
  • Retina-­Optimierung

Durchführung

Sie bekommen für das Seminar einen Apple-Rechner zur Verfügung gestellt. Sie können jedoch auch Ihr eigenes Laptop nutzen. Bitte geben Sie dieses bei der Anmeldung an. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.

Zielgruppe

Webdesigner, Konzeptioner, Entwickler
HTML- und CSS-Kenntnisse sind Voraussetzung; Das Seminar richtet sich an Einsteiger im Bereich Adaptive und Responsive Webdesign.
Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen werden ebenfalls in deutscher Sprache bereitgestellt.

Dozent: Jonas Hellwig

Jonas HellwigJonas Hellwig arbeitet als Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben UX/UI-, Frontend- & Responsive Design hat er sich auf WordPress und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert und ist Gründer der Agentur kulturbanause® (kulturbanause.de). Auf blog.kulturbanause.de veröffentlicht er interessante Artikel, Tipps und Tutorials zum Thema Web Design. Jonas Hellwig ist regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen zum Thema Webdesign anzutreffen und unterstützt Digitalagenturen und Unternehmen bei der Planung und bei der technischen Umsetzung von Web-Projekten.

Kunden-Feedback zu unseren öffentlichen Schulungen

Super sympathischer Dozent, sehr guter Workshop mit großem Lerneffekt.

November 2016, Christina Martens, Grafik/Web

Am 26.11. habe ich dem Tagesseminar Responsive Web Design - Die technische Umsetzung - mit Jonas Hellwig (kulturbanause) teilgenommen. Ich bin mit dem Anliegen angereist, als Lehrender meinen aktuellen Kenntnisstand zu überprüfen und durch die Erfahrungen und Entwicklungen aus der Agenturpraxis zu ergänzen. Das Seminar hat meine Erwartungen vollständig erfüllt. Dem Referenten ist es gelungen, den gepackten Stoff didaktisch augezeichnet aufzuarbeiten und trotz seiner manchmal vorhandenen Komplexität verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln. Eine umfangreiche digitale Seminardokumentation hilft, die Inhalte noch einmal zu rekapitulieren.

Dezember 2015, Prof. Andreas Baumgart, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Ihr Kommentar zu diesem Termin

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Termin, nutzen Sie bitte das Kommentar-Formular.

Ihr Kommentar wird überprüft bevor er auf der Website erscheint. Nicht themenrelevante Beiträge werden gelöscht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und haben u.a. mit folgenden Kunden erfolgreich zusammengearbeitet: